LANDLIEBE #ERNTEBRUNCH HAMBURG

Sind euch Traditionen wichtig? Mir schon, das liegt wohl daran, dass ich aus einer kleinen Familie komme, wo wir die alten Traditionen immer gewahrt haben. Vor vier Jahren lernte ich meinen Freund kennen, er kommt aus einem kleinem Dorf am Rande von Berlin. Seine Familie ist ebenfalls sehr traditionell (aber nicht altmodisch 😉 ) und feiert wohl mehr Tage als es meine Familie tut, zum Beispiel auch das Erntedankfest, dies ist sehr traditionell angehaucht. Durch das Dorf fahren unzählige bunt geschmückte Wagen, welche Süßigkeiten, Kartoffeln, Äpfel und Co an die Zuschauer verteilen. Es ist immer wieder ein schönes Erlebnis.

Gestern war ich mit Landliebe in Hamburg um den #Erntebrunch zu zelebrieren. Der Erntebrunch ist eine moderne Art das Erntedankfest zu feiern und die Zeit zusammen zu genießen. Der Brunch soll die Menschen wieder näher zusammenbringen und die schönen Momente des Zusammenseins in Erinnerung rufen.
Wer zu Beginn noch dachte, dass Bräuche wie das Erntedankfest wohl veraltet seien hat an dieser Stelle falsch gedacht, natürlich kann es auch sehr modern gestaltet werden. Solche Traditionen stärken das Gemeinschaftsgefühl.

Wer kann ein besserer Gastgeber für den #Erntebrunch sein als Landliebe? Schon ewig esse ich Joghurt von Landliebe zum Frühstück (am liebsten mit Müsli und frischen Früchten getoppt), daher habe ich mich sehr über die Einladung besonders gefreut 🙂
Landliebe stärkt mit seiner großen Produktauswahl das Bewusstsein für die Bedeutung des Essens. Ziel ist es den Erntebrunch wieder im Kalender zu festigen und eine alte Tradition neu ins Leben zu rufen.
Ich meine, was gibt es schöneres als sich mit Freunden und Familie zu einem gemeinsamen Brunch zu treffen und die Zeit zusammen zu genießen? Ich genieße jede Sekunde mit meinen Lieben und werde nächstes Jahr definitiv einen Erntebrunch mit unseren Freunden und unseren Familien durchführen.

Wir wurden von Landliebe auf einen schönen Bauernhof in der Nähe von Hamburg eingeladen, die Location war der Wahnsinn. Der Erntebruch fand in einer kleinen Scheune statt, was das Zusammengehörigkeitsgefühl zusätzlich stärkte. Alles war Herbstlich dekoriert und überall stand leckeres Essen. Nachdem wir nun gestärkt waren, gab es einen kleinen Lettering Workshop. Ihr kennt sicherlich diese großen Landliebe Gläser mit Joghurt zum wieder verschließen? Wir haben neue, personalisierte Etiketten gebastelt. Dies ist übrigens auch eine gute Geschenk- und Dekorationsidee. Außerdem hat es richtig Spaß gemacht und war trotzdem entspannend. Ich kann euch nur empfehlen bei eurem Erntebrunch eine kleine Bastel Aktion einzubauen 😉

Landliebe möchte uns mit dem Erntebrunch zeigen, wie einfach es ist eine alte Tradition neu aufleben zu lassen und aktiv zu gestalten. Eindrücke von unserem Brunch findet ihr natürlich in den nachfolgenden Bildern.

Und wie sieht es bei Dir aus? Wahrst du solche alten Traditionen? Oder eher nicht? Wenn nicht, ist es nächstes Jahr an der Zeit einen Erntebruch für und mit Deinen lieben zu organisieren. Sie freuen sich garantiert über Deine Einladung.

*In freundlicher Zusammenarbeit mit Landliebe

Teilen:

2 Kommentare

  1. Oktober 13, 2017 / 1:32 pm

    Mmm, das sieht ja alles super lecker aus *-* Echt eine tolle Aktion von Landliebe, ein richtig cooles Event! 🙂

    Ich habe das Erntedankfest noch nie gefeiert, aber so ein Brunch ist echt eine gute Idee, zumal ich Brunchen sowieso liebe. Danke an dich (und natürlich an Landliebe!) für die Inspiration <3

    Ganz liebe Grüße,
    Krissi von the marquise diamond
    http://www.themarquisediamond.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.